IT-Dokumentation entdämonisieren

TAGS: monitoring, dokumentation, inventarisierung, ticketing, it-sicherheit, discovery, integration, cmdb, itsm

Art des Beitrags: Workshop
Dauer: 60 Minuten
Maximale Anzahl von Teilnehmern: 30

Inhalt


Warum sollten sich Admins mit dem drögen Thema Dokumentation beschäftigen? Aus einem einfachen Grund: Sie macht das tägliche Doing sehr viel angenehmer. Einmal richtig befüllt, bleibt sie ein Leben lang ein treuer Begleiter. Alle wichtigen Daten werden an einem zentralen Ort gesammelt, aufbereitet und können von Drittsystemen weiterverwendet werden. Schließlich ist sie der "Missing Link" zwischen all den anderen Tools, die sich im Alltag bewährt haben: Wäre es nicht schön, das Network Discovery mit dem Monitoring mit dem Help Desk mit Reporting mit Lizenzen und Verträgen bis hin zu Service-Modellierung und IT-Sicherheits-Audits zu verbinden? Diese schöne neue Welt ist keine Utopie, sondern in vielen IT-Abteilungen längst Realität.

In diesem Workshop schauen wir uns gemeinsam an, wie man mit der Open Source Software i-doit eine angemessene IT-Dokumentation aufbaut und diese mit zahlreichen anderen Tools verzahnt.

Redner


Vollzeit-Geek. Baut Webapplikationen. Kann nicht ohne FOSS. Hat ein Faible für IT-Sicherheit.